trendanalyse.






Ich dachte, ich zeige euch mal was ich unter anderem so in der Uni treibe. Eines meiner kreativen Fächern ist Trendanalyse. Tolle Abwechslung neben Wirtschaftsrecht, Finanzierung, Rechnungswesen und so weiter.
In diesem Fach beschäftigen wir uns...ja...mit Trends. Wir müssen zur Zeit, für eine von uns gewählte Marke, ein Moodboard erstellen. Dargestellt soll ein Trend von Herbst/ Winter 2011/12 werden. Ich mache es für die Marke Boss Orange. 
Woher man Trend und Farben hat? Dafür gibts kreative Menschen, die noch kreativere Bücher erstellen und damit viel Geld verdienen. (:
Heißt also die Trends stehen schon ewig vorher fest.
Ich habe mir die Farben grau/beige/mauve gewählt, außerdem ein paar winterliche Materialien...und orientiere mich am Trend "Rustical Revival". Natürlich muss man das jetzt so umsetzen, dass es auch zu Marke und Philosophie passt. Genaues analysieren ist angesagt. Mal sehen wie es wird..
Wünscht mir Kreativität. (:

Kommentare

  1. wow tolle Aufgabe!
    Wünsche Dir viel Spass und Erfolg :)

    AntwortenLöschen
  2. Klingt super interessant! Bin gespannt auf dein Ergebniss! Viel Spaß dabei :)

    AntwortenLöschen
  3. Das hört sich gut an! Würdest du dein Studienfach bzw deine Uni weiterempfehlen? Ich irre immernoch ein Wenig planlos umher...

    AntwortenLöschen

Thanks for your comment. Have a wonderful day !