bloggerevent. taylor swift concert with keds in their vip lounge.

Das Konzerts eines Weltstarts in einer VIP Lounge zu vebringen, gehörte definitiv nicht zu meinen Vorstellungen für das Jahr 2014. Aber es kommt ja immer anders als man denkt.. UND das ist auch meist GUT so. Letzte Woche, am 07.02., wurde ich von Keds zum Taylor Swift Konzert in die O2 Arena in Berlin eingeladen (ihr einziges Deutschlandkonzert wohlgemerkt). Natürlich ließ sich Keds nicht lumpen und lud uns exklusiv in die eigene VIP "Box" ein.
Wer es noch nicht wusste? Die US-Amerikanische Schuhmarke hat Taylor Swift zum neuen Kampagnengesicht gemacht. Sehr treffend wie ich finde. Natürlich kannte ich Taylor Swift und ihre Musik, gehörte aber nicht zu ihren Biggest Fans - dafür bin ich wahrscheinlich auch schon einfach zu "alt". Trotzdem war ich wirklich gespannt auf Konzert & Show! Nach der lieben Begrüßung durch Elina & Liana (PR-Ladies), ging es in die VIP Lounge, wo allerlei Leckereien, gute Getränke und jede Menge Sneaker auf uns warteten. Neuster Clue der Marke: Keds-Sneaker im bekannten Style aber mit Plateau-Sohle - so cool, vor allem in schwarz-weiß! Die Arena füllte sich zusehend - überall standen Teens (manchmal sogar mit Eltern), denen man die Vorfreude förmlich ansehend konnte. Nach dem Vor-Act Andreas Bourani (sehr angenehm) kam sie dann - 24 Jahre alt, Grammy-Gewinnerin und Megastar: Taylor Swift. Sie kann singen - keine Frage, aber was mich vor allem überraschte, war ihre wirklich wirklich professionelle Art & Weise. Jede Bewegung, jeder Gesichtsausdruck, jedes Outfit (davon gab es mehrere) saß zu 100%. Sie lieferte auf den Punkt genau ab. Ihre Fans waren mit Sicherheit mehr als zufrieden mit dem Konzert, welches facettenreich und beeindruckend war. Ich fand es toll so etwas in dieser Art miterleben zu können. Ich hatte einen super Abend mit meinem Freund, Lois, Vreni, den Leuten von Keds & Co. Allerdings finde ich, dass Taylor Swift mit ihren 24 doch auch etwas weniger-mega-professionell sein kann manchmal ;)

In english.
// I got invited to the Taylor Swift concert in Berlin (O2 Arena) by the US-brand Keds. Luckily they invited us blogger in their vip lounge, which was an great experience. Next to yummy food and drinks, we got to see the newest Keds styles and had an awesome view of the stage. Taylor Swift knows how to how to sing, of course, but she also knows how to perform. It was a multifarious and impressing show. //

Thanks at Keds for the invitation !!! 
my boyfriend & me
lois & me

FOLLOW Bildhübsch via Facebook // Bloglovin

Kommentare

  1. Alter!!! Das ist echt unfassbar geil, da kannst du wirklich froh sein sowas erlebt zu haben...erlebt man ja nicht alle Tage ^^ Und das zweite Bild ist echt süß (:

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Haha.. Danke!! Ich glaube auf dem Foto bin ich leicht angeschwipst ;)

      Löschen
  2. Wahnsinn! Das nenne ich mal ein unvergessliches Erlebnis. Wirklich super :)

    AntwortenLöschen
  3. wow, DAS ist doch mal ein Erlebnis.
    Ich bin auch kein riesen Taylor Swift fan, aber man muss schon sagen das sie für ihre jungen jahre einiges erreicht hat.

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Das stimmt - hoffentlich bleibt sie auch so und driftet nicht irgendwann ab.

      Löschen
  4. Ganz schön krasses Event! Allerdings kann ich mit den Schuhen mehr anfangen als mit Taylors Image und ihrer Musik, bin wahrscheinlich auch einfach zu alt dafür;)

    AntwortenLöschen
  5. Was für ein toller Bericht. Mit Taylor Swift kann ich auch kaum was anfangen, aber das Event an sich hört sich wirklich gut an.

    Liebe Grüße Kristina von KD Secret
    PS: Momentan kann man auf KD Secret einen DefShop Gutschein im Wert von 75,-€ gewinnen.

    AntwortenLöschen

Thanks for your comment. Have a wonderful day !