Outfit | With Stripes & Freckles

Zuhause ist es irgendwie doch am Schönsten. Auch wenn Berlin cool ist, ist es nicht der Ort mit dem ich mich so verwurzelt fühle wie mit meiner Heimatstadt Dresden. Hier ist es ein anderes Ankommen. Ein Blick über die Elbe auf die wunderschöne Altstadt und ich bin entspannt. Unser Kurztrip nach Dresden war eigentlich nicht geplant, aber kam wie gerufen.
Durch einen Wasserschaden in unserer Wohnung und nervigen sowie unfähigen Handwerkern (+ Hausverwaltung) hatten wir die Entspannung echt nötig. Wir saßen auf Balkonien, sind durch die Stadt geschlendert, mit dem Rad gefahren und haben lecker Eis gegessen. Die Fotos entstanden während unserer kleinen Radtour auf dem Elbradweg. Davor waren wir noch auf dem Flohmarkt an der Elbe, welchen ich wirklich empfehlen kann. Dieser ist leider nur Samstags Vormittag, aber dort kann man wirkliche Schätze zu guten Preisen finden.

In english.
Home is where your heart is. And my heart is beating for Dresden, my hometown. Berlin is cool, but it´s a totally different feeling when I arrive in Dresden. We spend some days here, since there is a mess in our apartment in Berlin - no shower, no working toilette. It sucks! We went shopping, ate yummy ice cream and had a lovely time. 

Outfit: Shorts H&M/ Shirt Zara/ Schuhe Keds/ Hut der Schwiegermama/ Sonnenbrille RayBan/ Uhr Casio

1 Kommentar

  1. Eigentlich bin ich kein Fan von Querstreifen, aber dein Pulli gefällt mir irgendwie trotzdem :D

    Liebst, ina

    Visit me at Petite Saigon

    AntwortenLöschen

Thanks for your comment. Have a wonderful day !