Beauty | Naturkosmetik. Winter Special

Es wird langsam wärmer, aber dennoch sind Temperaturen und Wind eisig. Haut und Haare leiden in der kalten Zeit besonders und daher präsentiere ich euch heute meine liebsten Beauty-Artikel für diese Monate. Alles Naturkosmetik-Artikel, denn ich steige peu à peu ganz (v.a. im Pflege-Bereich) auf Produkte ohne fiese Zusatzstoffe um.

1) Kokosöl: Ist eigentlich für's Kochen gedacht, aber auch eine tolle Beauty-Waffe. Regelmäßig schmiere ich mir das Öl (ist sehr hart und muss vorher in den Händen, durch reiben, verflüssigt werden) in die Haare, vor allem in Längen und Spitzen. Meist über Nacht um es am Morgen danach dann mit Shampoo auszuspülen. Es spendet dem Haar Feuchtigkeit und macht sie weich und geschmeidig – außerdem riecht es so lecker. Ihr könnt zudem tagsüber auch ganz wenig in die Spitzen geben, wenn sie euch zu trocken vorkommen. (ca. 8 €, bei z.B. Amazon od. im Bio-Laden)
2) Lavera Balancecreme: Definitiv eine meiner liebsten Gesichtscremes. Mit den Produkten von Lavera bin ich im Allgemeinen sehr zufrieden (bis auf ein Haarshampoo mal - das war nicht so meins). Die Creme bietet Feuchtigkeit ohne zu fettig zu sein, zieht sehr schnell ein und riecht sehr gut! Perfekt für Mischhaut. (ca. 10 €, bei z.B.  DM, Douglas od. Bio-Laden)

3) Dr. Hauschka Handcreme: Meine Sammlung an Handcremes ist recht groß. Ich nutze sie sehr häufig, vor allem bei kälteren Temperaturen. Insofern man regelmäßig und häufig Naturkosmetik nutzt, kennt man die Marke Dr. Hauschka eigentlich. Diese Handcreme hatte ich schon öfter und finde sie jedes Mal auf's Neue wirklich gut. Sie pflegt die Hände, zieht sehr schnell ein, duftet gut und hinterlässt keinen komischen 'Schleier' auf der Haut. (ca. 13 €, bei z.B. Douglas)

4) The Body Shop "Deep Sleep": Ich bin ein kleiner Langschläfer. Ohjaaa... Manchmal habe ich allerdings Probleme einzuschlafen, meistens weil mir so viel im Kopf rumgeht. Ich würde jetzt nicht behaupten wollen, dass das Spray von The Body Shop mich ausknockt, aber es tut gut für den Schlaf. Der Duft ist irgendwie beruhigend und erleichtert das ins Kissen kuscheln und einschlummern. Außerdem hält es ewig ;) (ca. 15 €, bei The Body Shop)

5) Bee Natural Mango Lip Balm (100% Natural): Die Lippenpflege von Bee Natural gibt es mit verschiedenen "Geschmäckern" - ich hab den mit Mango und finde ihn wirklich sehr gut. Er ist farblos, schmeckt nicht irgendwie aufdringlich und pflegt die Lippen super. Viele Lippenpflege-artikel trocknen die Lippen bei mir aus, anstatt Feuchtigkeit zu spenden, aber dieser nicht! Allgemein sind Beauty-Produkte mit Honig, ebenso wie Honig selbst, sehr gesund. (ca. 2 €, z.B. beim Anbieter selbst, aber auch Amazon, Rossmann, DM; hab ich aber auch schon einmal in einem Seifenladen entdeckt)

In english
Those are my favorite beauty-products (natural) for the colder season. Cocos-Oil for the hair, facial care from Lavera, a good hand-cream, deep sleep spray for better dreaming as well as some honey for the lips.

Kommentare

  1. Total guter Post. Ich überlege auch schon zu wechseln und der Tipp mit dem Kokosöl ist ja super, muss ich definitiv ausprobieren. Olivenöl ist übrigens auch gut für die Haare :) Liebe Grüße :)

    AntwortenLöschen
  2. Die Handcreme von Dr. Hauschka steht auch noch auf meiner "Probier-Liste" :)

    AntwortenLöschen
  3. Kokosöl benutze ich auch regelmäßig.. ich liebe es <3

    AntwortenLöschen
  4. tolle Produkte :) Kokosöl wollte Ich auch schon lange mal ausprobieren...
    und Ich habe auch zwei Lippenpflegestifte von 'Bee Natural', die haben aber jeweils nur 1,95€ gekostet und es gibt sie mittlerweile so gut wie überall :)

    AntwortenLöschen

Thanks for your comment. Have a wonderful day !