2015... Ein Jahr voller Ereignisse!


2015 war ein echt spannendes Jahr! 
Ich habe mein Master-Studium beendet, einen Job angefangen, war an tollen Orten & habe meine Zeit mit wunderbaren Menschen geteilt. Freundschaften sind noch inniger geworden & 
Ich habe Menschen gesehen die ich nie gedacht hätte zu sehen sowie Leistungen erbracht, von denen ich nicht geglaubt hätte sie einmal zu erreichen. Mein Style sowie mein Zuhause haben sich weiterentwickelt und Hallo – ich war im Fernsehen, unfassbar :D
Im heutigen Post möchte ich meine persönlichen Highlights dieses Jahres aufzeigen! 

Dies sind meine liebsten Outfits aus dem letzten Jahr. Es gab viel schwarz & weiß, sowie gerade Schnitte zu sehen. 

Im August war es dann schon vorbei mit dem Studieren. Schade.. Das Ende meines Masterstudiums Marketingkommunikation war schneller gekommen als gedacht. Anschließend ging alles rasend schnell: beworben & Job bekommen. Seit Mitte September arbeite ich nun als Social Media Managerin :)

Dieser Post liegt mir besonders am Herzen, da er meine Skandi-Liebe ausdrückt. Hier stellte ich euch meine liebsten Skandi-Spots in Berlin vor. Auch in 2016 soll Skandinavien weiterhin eine große Rolle spielen.

Was ist das Leben ohne die besten Freunde? 2015 stand erneut im Zeichen der #bff's. Wir haben viel gemeinsam erlebt – zusammen gelacht, geweint & uns gegenseitig unterstützt. Dankeeeee!

Mein persönlicher Rekord: gemeinsam mit Desi, Nisi und vielen weiteren Mädels haben wir im Juni gemeinsam mit Nike den 10km-Lauf gerockt. Whoop Whoop! Ein tolles Erlebnis, was ich ohne die Girls wohl nie geschafft hätte. 


Es ging nicht sonderlich weit weg, aber dafür war es ganz wunderbar. In meinem Lieblingsland Dänemark verbrachten wir ganze 10 Tage und der Kurztrip mit Laura nach Amsterdam war sehr eine gelungene Abwechslung.

Dass ich einmal so richtig im TV zu sehen sein würde, wäre mir Anfang 2015 wohl nicht in den Sinn gekommen. Aber es kommt ja immer anders als gedacht ;) An einem warmen Tag im August stand der Dreh für den Sender SIXX an. Gemeinsam mit fünf weiteren Personen befand ich mich also den gesamten Tag in unserem Wohnzimmer um zu werkeln. Das ca. 8-minütige DIY wurde Anfang November ausgestrahlt und ich bin mehr als zufrieden mit dem Ergebnis.

Fan-Girl-Moment: Ich habe Karl Lagerfeld gesehen. Live & in Farbe. Er war nur wenige Meter von mir entfernt und hat, meiner Meinung nach, sogar kurz in meine Richtung gelächelt..haha.

Natürlich was nicht alles wunderbar in diesem Jahr. Es gab auch einige Rückschläge... tolle Menschen sind leider viel zu früh von uns gegangen, es wurde gestritten und geweint. Aber dennoch möchte ich mich vor allem an die positiven Momente erinnern! Und freue mich auf 2016.

Kommentare

  1. Ich lese wirklich gern auf deinem Blog und freue mich auf viele neue Artikel 2016

    AntwortenLöschen

Thanks for your comment. Have a wonderful day !