#legsofourlives | Große Auftritte & mein 1. US-Prom


In freundlicher Kooperation mit Gillette Venus. 

Es gibt viele erste Momente im Leben, in welchen man sich einfach perfekt fühlen will. Momente in denen einem der 'große' Auftritt bevorsteht, auf welchen man sich bereits Monate vorher beginnt vorzubereiten bzw. hinarbeitet. Hier denke ich beispielsweise an meinen Abi-Ball oder die feierliche Übergabe von Bachelor- sowie Masterzeugnis. 

Das wirklich erste Mal, dass ich so einen Moment bewusst erlebt habe, war im Jahr 2007, als ich ein Austauschjahr in den USA gemacht habe. Es war am Ende des Schuljahres im Nirgendwo in Colorado. Die gesamte Woche an meiner Highschool stand unter dem Motto 'Homecoming' – heißt, es gab bestimmte Thementage (z.B. den Pyjama- oder Cartoon-Tag), das große Football-Spiel am Ende der Woche & natürlich Prom. 


Prom? Der wohl wichtigste Tag vieler Highschool-Schüler, denn es ist der Abschlussball der 12. Klasse. Auf diesen Tag bereiten sich vor allem die Mädels monatelang vor. Es werden Termine bei Friseuren ausgemacht, Selbstbräuner aufgelegt oder noch ein paar Kilos abtrainiert. Das perfekte Kleid zu finden dauert meist ewig & kann zudem auch sehr teuer werden. Ihr merkt schon: hier wird nichts dem Zufall überlassen.



Gillette Venus hat mich im Rahmen ihrer #legsofourlives Kampagne gefragt, wann mir glatte Beine besonders wichtig waren beziehungsweise sind.

Und auch wenn ich nicht bei all dem Schönheitswahn mitgemacht habe, war mir neben meinem Outfit sowie Haar & MakeUp sehr wichtig, dass ich mich einfach wohl fühle in meiner Haut. Und dazu gehörte für mich in meinem knielangen Kleid natürlich glatt rasierte und schöne Beine zu haben. Auch heute liebe ich es, vor einem solchen Event ein kleines Wohlfühlprogramm zu zelebrieren, damit der 'große' Auftritt, auch zu einem solchen wird. Hier ein paar Tipps für euren speziellen Moment:

Der Rasierer.
Als Haarentfernungsmethode kommt für mich nur die Rasur infrage, da es einfach die sanfteste Variante ist und es im Gegensatz zum Wachsen kaum zu eingewachsenen Haaren kommt, wenn man ein paar Tipps berücksichtigt. Ein guter Rasierer & scharfe Klingen sind das A und O. Ich nutze aktuell den Gillette Venus Swirl, welcher durch seinen Flexiball besonders beweglich ist. Also auch wenn es mal schnell gehen soll: das perfekte Tool. 

Nass vs. Trocken.
Auch wenn es mal schnell gehen soll: lieber nass rasieren & am besten mit Schaum oder Gel. Dann kommt es auch nicht zu trockener, schuppiger Haut, da die Haut zusätzlich geschützt und mit Feuchtigkeit versorgt wird.
Pflege danach.
Für das komplette Bein-Wohlfühlpaket ist die Pflege danach unbedingt notwendig, vor allem wenn man zu trockener Haut neigt. Ich benutze am liebsten ein Körperöl (ohne Duftstoffe) oder Kokosöl. 

Nun seid ihr dran: Teilt eure #legsofourlives Story, euren ganz besonderen Moment, auf Instagram und gewinnt ein Überraschungspaket von Gillette Venus. Also einfach ein Bild teilen, euren ganz besonderen Moment dazu beschreiben, 
den Hashtag verwenden und mich im Bild markieren.
(Die Adresse der Gewinnerin wird zwecks Produktversand an die Brandzeichen Markenberatung und Kommunikation GmbH weitergegeben.)


1 Kommentar

  1. So einen Prom stelle ich mir auch unglaublich spannend vor.

    Liebe Grüße Kristina von KDSecret

    AntwortenLöschen

Thanks for your comment. Have a wonderful day !