At home with... Claudetta von doitbutdoitnow


Wow... diese Kategorie war leider viel zu lange eingeschlafen. Genauer gesagt, gab es 2015 den letzten 'At home with...' Beitrag (wer neugierig ist – hier klicken).
Ich habe diese Reihe wirklich sehr vermisst und deswegen gibt es heute einen Neuanfang: Claudetta (30) von doitbutdoitnow stellt uns ihr Zuhause vor, inkl. Katze. Zusammen mit ihrem Freund wohnt sie in Prenzlauer Berg. Claudi ist selbstständig als Fotografin & Bloggerin und hat so nebenbei auch noch das Label Elmas Home gegründet.



Beschreibe Dein Zuhause kurz in ein paar Sätzen:
Berliner Vintage Flair mit einer Prise DIY und ständig wechselndem Mobiliar. Ich mag gedeckte und natürliche Farben, keine Raufaser und das Design aus vergangenen Zeiten.

Wie würdest Du Deinen Einrichtungsstil beschreiben?
Eclectic – an manchen Stellen sehr viel Vintage, dann wieder Scandi, natürlich oder etwas Industrial.

Bei meiner Einrichtung ist mir wichtig, .... dass es gemütlich und einladend ist.




Bist du eher der “Ich-dekoriere-oft-um-Typ” oder der “Einmal-gut-alles-gut-Typ”? 
Definitiv ersteres. Aber so etwas von. Es geht schon so weit, das Freunde entweder als erstes durch die Bude stapfen um zu sehen, was wieder neu und anders ist oder sich darüber aufregen, dass schon wieder alles anders ist haha.

Wo bzw. Wie lässt Du Dich inspirieren?
Blogs, Cafés, Pinterest und Reisen, ganz viel beim Reisen.

Perfektion oder Chaos?
Eher Chaos, aber ordentlich brauch ich es schon, sonst kann ich mich nicht konzentrieren.

Nenne uns drei deiner liebsten Interior-Blogs/ Webseiten usw.:




Hast du ein Teil, welches eigentlich nicht wirklich zu deiner Einrichtung passt, aber Du Dich einfach nicht davon trennen kannst?
Mmmh, das wurde ich letztens schon gefragt und ist gar nicht so einfach zu beantworten. Wahrscheinlich ist es der alte grüne Stuhl von meinem Opa. Der Stuhl stand seit ich denken kann immer im Waschkeller und mein Opa hat dort immer seine Schuhe ausgezogen, wenn er von der Arbeit auf dem Feld und später nur noch von der Gartenarbeit rein kam. Wenn ich den Stuhl ansehe, habe ich genau dieses Bild vor mir. Mittlerweile ist der Stuhl auch recht wackelig und an einer Stelle ist das Korbgeflecht etwas kaputt und an der anderen Stelle fehlt einfach ein Stück, aber trennen werde ich mich nie davon. Das steht fest.


Wenn ich Möbel, Deko und Co. einkaufe, dann meist bei ... 
Ebay Kleinanzeigen oder Flohmarkt. Nachhaltiger, einzigartiger, kreativer und manchmal auch günstiger ;)

Ist dir hochwertige Einrichtung wichtig und gibst du gerne Geld dafür aus?
Tatsächlich gebe ich am meisten für meine Wohnung aus, lieber als für Klamotten oder Beauty Kram. Hochwertig in dem Sinne, dass ich kein schlechtes Gewissen beim Kauf haben möchte, aber nicht im Sinne davon, dass es ein Designer Stück sein muss.


Welches sind Deine drei Lieblingsgegenstände in Deiner Wohnung?
Auf jeden Fall die beiden Schreibtische (das zähle ich mal als einen Gegenstand, dann kann ich noch eins mehr aufzählen), das Mid Century Sideboard und mein selbst gebauter Spiegel nach dem Vorbild George vom Label Skagerak.








Alle weiteren 'At home with...' findet ihr hier.


MerkenMerken
MerkenMerken

1 Kommentar

  1. Ich lieebe diese Kategorie auf deinem Blog! So schön, dass ein neuer Beitrag erschienen ist! Meine Güte ist Claudettas zu Hause toll - ganz genau mein Geschmack - ich würde gerne einziehen;)

    Liebe Grüße
    Luisa von Sparkly Inspiration

    AntwortenLöschen

Thanks for your comment. Have a wonderful day !