Her Superpower: Gründerin Birthe von Lundkvist


'Her Superpower' geht in die zweite Runde: In dieser noch neuen Kategorie auf meinem Blog stelle ich euch inspirierende, mutige, kreative oder beeindruckende Frauen vor. Sei es weil sie unfassbar schöne Dinge kreieren, gegründet haben oder sich Dinge getraut haben, die einfach mit der Welt geteilt werden müssen. Um zu inspirieren! 

Heute geht es daher um Birthe: Die Halbschwedin aus Hamburg hat 2016 ihr eigenes Label mit dem Namen Lundkvist gegründet. Hier findet ihr handgefertigte Wohnaccessoires aus Naturmaterialien im skandinavischen Design. Vor allem Leinen und Holz in natürlichen, sanften Farben mit Liebe zum Detail spiegeln ihr Design wider. 
Birthe achtet darauf, nur qualitativ hochwertige und rein pflanzliche Rohstoffe zu verwenden, um ein gesünderes Raumklima zu schaffen. "Der Gedanke hinter Lundkvist: Die Wegwerfgesellschaft in Bezug auf Qualität, Nachhaltigkeit, Konsum und faire Arbeitsbedingungen zu überdenken." 



Hej Birthe: Wie kam es dazu, dass du Lundkvist gegründet hast & was hast du eigentlich vorher gemacht?
Ich bin studierte Interior Designerin und habe schon während meines Studiums und meiner ersten Jobs gemerkt, dass ich das allgemeine Bewusstsein für Qualität und Nachhaltigkeit im Bereich Wohnen weiter stärken möchte. Für mich war schnell klar, dass ich eigene Produkte herstellen möchte, die das Wohnen ein Stück weit verbessern und vor allem auch Freude bereiten. Ich möchte unserer "Wegwerfgesellschaft" zeigen, dass es sich lohnt, auf hochwertige und natürliche Materialien Wert zu legen, die nicht schon nach kurzer Zeit ersetzt werden müssen. Hierbei ist mir ein ästhetisches, zeitloses und auch praktisches Design ganz besonders wichtig. Lundkvist ist wirklich mein Herzensprojekt.





Was inspiriert dich für neue Produkte?
Die Welt. Andere Länder und Kulturen, Natur und Architektur und auch mein Alltag. 

Magst du uns kurz dein Zuhause beschreiben und was für dich dort so wichtig ist?
Ich lebe in einer wundervollen Altbauwohnung mit viel Holz, ganz viel weiß und natürlich sind Lundkvist Produkte überall zu finden. Ich mag es unaufgeregt mit besonderen Einzelteilen und Details. Am wichtigsten ist mir, dass mein Zuhause hell und nicht überladen ist. Frische Blumen dürfen auch nie fehlen :)



Seitdem du Lundkvist gegründet hast – welches war der für dich wohl wunderbarste Event?
Es gab schon so viele wunderbare Momente auf meiner Lundkvist-Reise. Der Launch der Website und der daraufhin allererste Verkauf waren aber definitiv was ganz besonderes.

Hast du ein Lieblingsprodukt aus deiner eigenen Kollektion? 
Oh das ist gar nicht so leicht. Jedes Produkt ist ein Lieblingsstück, da fällt es mir schwer mich für eins zu entscheiden. Zur Zeit bin ich aber ganz verrückt nach der neuen Tasche Fria und und schätze die Geschirrhandtücher Tilda und Tilde im täglichen sehr.

Oh.. und was ist deine persönliche Superpower?
Ich denke das ist zum einen meine riesige Liebe für das was ich mache und zum anderen meine stets positive Einstellung mit viel Feingefühl.




Kommentar veröffentlichen

Thanks for your comment. Have a wonderful day !