DIY: Kleine Sitzbank im Skandi-Style.


Heute gibt es wieder einen kleinen Einblick in unsere neue Wohnung, genauer gesagt wartet ein sehr einfaches 'DIY' auf euch: Sitzbank im Skandi-Style. Alles was ihr benötigt ist ein Holzbrett in Wunschgröße und Beine, die wie bei einer Schraubzwinge (also ohne Bohren) angebracht werden können, wie bspw. unsere von Tiptoe. Tataa... und man hat seine eigene kleine Sitzbank im Skandi-Style. Die Beine kann man auch für einen kleinen Tisch verwenden & es gibt sie in allerlei Farben. Ich habe mich für ein schlichtes Schwarz entschieden und im Baumarkt haben wir eine stabile Holzplatte gekauft, welche wir abgeschliffen und anschließend weiß lasiert haben (bei einer Lasur bleibt die Holz-Maserung erhalten). Dadurch, dass die Beine einfach und schnell abnehmbar sind, sind sie vielseitig einsetzbar und das Brett kann jederzeit ausgetauscht werden. 










Möbelbeine | Tiptoe (Habe ich geschenkt bekommen von Tiptoe – Danke!)
Kissen | Kaat Amsterdam for Beddinghouse
Fell | via Westwing
Bilderrahmen | H&M Home

MerkenMerken

1 Kommentar

Thanks for your comment. Have a wonderful day !